Gitarrist Jan Richert und Gitarrenschule Jan Richert
Gitarrist Jan Richert und Gitarrenschule Jan Richert

Gitarrenschule Jan Richert - Austausch mit Cuxhavens Partnerstadt Penzance/Cornwall

Penzance-Fahrt 2013

Von meinem im Sommer 2012 gemachten Vorschlag, mich zusammen mit einigen meiner Schülerinnen und Schüler an der Austauschfahrt 2013 nach Penzance zu beteiligen und dort Musik zu machen, war der damalige Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Cuxhaven-Penzance, Kurt Leschke, gleich begeistert. Es folgten Treffen, Telefonate und ein reger E-Mail-Verkehr. Der Vorsitzende des Partnerschafts-Komitees in Penzance, John Richards, fand die Idee ebenso gut und dann ging es dank tatkräftiger Unterstützung unserer Freunde in Penzance - insbesondere Birte Hosken muss ich hier erwähnen - dann tatsächlich für uns sieben Teilnehmer am 04. Oktober 2013 mit dem Bus los nach Penzance!

 

Teilgenommen an der Fahrt haben: Malte Deutschmann, Laura und Adriano Lopes Pata, Elena Keil, Rike und Tim-Lukas Richert. Unser erster Auftritt fand im geschichtsträchtigen Union Hotel anlässlich des Begrüßungs-Dinners am Sonntag, den 6. Oktober statt. Es folgte der offizielle Empfang im Penwith College am 07. Oktober. Am 09. Oktober haben wir vormittags in der Humphry-Davy-School gespielt; da die Schüler der Schule ihre Instrumente dabei hatten, haben wir auch gemeinsam musiziert, was ein unvergessliches Erlebnis war. Nachmittags haben wir dann ein Konzert im Chypons Residential Home in Newlyn sehr zur Freude der dortigen Heimbewohner gespielt. Abschließend fand dann am 11. Oktober unser Konzert in der St. Mary's Church in Penzance statt.

 

Es war eine unglaublich schöne Reise mit vielen interessanten Eindrücken, und natürlich haben wir nicht nur Musik gemacht. So haben wir den St. Michael's Mount, Lands End, St. Ives und Falmouth besucht, waren auf der Healey's Cider Farm, im Wayside Museum in Zennor und im Penlee House in Penzance.

Ein großes Dankeschön an den Partnerschaftsverein Cuxhaven-Penzance hier in Cuxhaven, der uns Musikern diese Reise überhaupt erst ermöglicht hat. Danke auch nach Penzance, das dortige Komitee hat ein tolles Besuchs-Programm gestaltet und unsere Auftritte und Konzerte organisiert. Nicht zu vergessen Danke an unsere Gastfamilien, die sich so toll um uns gekümmert haben und uns so viele Meilen gefahren haben. Danke auch an die Humphry-Davy-School und um keinen zu vergessen: danke an alle, die geholfen haben, dass wir so eine tolle Zeit in Penzance hatten!

 

A very big "thank you" to the members of the Committee for organizing such a wonderful week for us! Thank you to our host families, to Humphry-Davy-School, to Nigel Wicken for helping us so much and all the people who helped us making it possible to travel to Penzance and having such an amazing time!

Penzance - links